Die Narrenzunft führt am 06.01.2014 an der 1. Narrenvesammlung erstmals die neue Zunftkleidung vor.

 

Fahrkartenverkauf Narrentreffen 2014:

Der Fahrkarten Verkauf für  Rottenburg 02.02.2014, Einsiedeln 16.02.2014 und Riedlingen 23.02.2014 findet am Freitag den 10.01.2014 zwischen 18:00 und 20:00 Uhr im Zunfthaus statt.

  • Fahrpreis für Rottenburg beträgt 18,-€.
  • Fahrpreis für Einsiedeln beträgt 25,-€.
  • Fahrpreis für Riedlingen beträgt 15,-€.

Abfahrt für Rottenburg und Riedlingen ist um 9:30 Uhr und die Rückfahrt ist jeweils um 18:00Uhr.

Abfahrt für Einsiedeln ist 8:30 Uhr und Rückfahrt um 17:00 Uhr.

Die Abfahrt ist bei allen Narrentreffen am Bären.

Fuchsfalle:

Der Abgabetermin für Beiträge zur Fuchsfalle ist am 05.02.2014.

Wir möchten Euch bitten die Beiträge zeitnah abzugeben.

Die Beiträge können handgeschrieben, oder auf CD in die Fuchsfalle am Zunfthaus eingeworfen werden, sowie „anonym“ auf unserer Homepage www.fuchsau.de unter Fuchsfalle.

Narrenjournal:

Das Narrenjournal der Vereinigung Schwäbisch Alleemanischer Narrenzünfte ist ab sofort zum Preis von 3,- € an folgenden Stellen zu erwerben.

Tankstelle Ackermann, St. Anna Apotheke, Raiba Fridingen, Reisebüro Lurz, Foto- Hamma und der Postagentur.




 

 

  

Fridingen ist gerüstet:

Über dem „Oberen Tor“ weist die Narrenfigur, liebevoll „da DOMINI“ genannt auf die sehnlichst erwartete 5. Jahreszeit hin.

Am „ Unteren Tor“ waren die Aktiven des Narrenrates kräftig am Werk, die Narrengruppe vom Pflugumzug an ihrem angestammten Platz

aufzustellen, wuchtiger Hinweis auf die kommende, in dieser Form nur noch in Fridingen gelebte Brauchform .

Von hoch oben stimmen nun Narren, Pflugheber, Schneller, Sämann und „Altweib“ mit Hacke auf den „Schmotziga Duschtig“ hin.

Mit großer Sorgfalt waren die Figuren durch Mitglieder des Narrenrates hergerichtete und auf dem Balken montiert.

In nachbarschaftlicher Selbstverständlichkeit hatte die Feuerwehr Fridingen unter Kommandant Franz-Josef  Hamma mit dem neuen

Kranfahrzeug das wuchtige Werk Fridinger närrischen Selbstbewusstseins in die Verankerung über dem Eingang zum alten Ortskern gehievt.

Noch steht die Gruppe allein über dem Ortseingang, bald aber wird in den Mauern der Stadt das „Fridinger Pflugziehen“ lebendig werden.

 

Fuchsfalle:

 

Der Abgabetermin für Beiträge zur Fuchsfalle ist am 05.02.2014.

Wir möchten Euch bitten die Beiträge zeitnah abzugeben.

Die Beiträge können handgeschrieben, oder auf CD in die Fuchsfalle am Zunfthaus eingeworfen werden, sowie „anonym“ auf unserer Homepage www.fuchsau.de unter Fuchsfalle.

 

Narrenjournal:

 

Das Narrenjournal der Vereinigung Schwäbisch Alleemanischer Narrenzünfte ist ab sofort zum Preis von 3,- € an folgenden Stellen zu erwerben.

Tankstelle Ackermann, St. Anna Apotheke, Raiba Fridingen, Reisebüro Lurz, Foto- Hamma und der Postagentur.

 

Narrentreffen 2011 ist im Archiv verfügbar

Wir haben die Beiträge vom Narrentreffen 2011 ins Archiv übernommen.

Alle Narren, die sich noch mal an die grandiose Zeit erinnern möchten, finden im Archiv, unter dem Menuepunkt, Narrentreffen 2011, alle Beiträge zum Narrentreffen 2011.

Die Bilder findet Ihr unter den folgenden Bildergallerien:

- Fahnenstellen
- Festbeleuchtung
- Vorabend
- Haupttag

und die offizielle DVD des Narrentreffen kann im Shop bestellt werden.

 

Bilder Gallerien Online

Liebe Homepage Besucher

Die alten Bildergallerien wurden von der alten auch die neue Homepage übertragen und sind ab sofort wieder für Euch verfügbar.

... ab zu den Bildergallerien

Viel Spass beim betrachten der Bilder

 

Neus CMS System Online

Die bestehende Homepage war veraltet und wir mussten das CMS System auf den neusten Stand bringen.
Im Moment sind noch nicht alle Inhalte von der alten Seite übernommen, wir werden dies aber so schnell wie möglich nachholen.

Euer Elferrat